Die Feuerbestattung

Wir empfehlen die Feuerbestattung, weil sie günstig und umweltverträglich ist. Außerdem eröffnet sie eine Fülle an Möglichkeiten für den Abschied. Auf dieser Seite finden Sie Links zu allen angebotenen Varianten und alle Preise für eine Urnenbestattung am Grab.

Kosten des Abschiedes am Grab ab € 2.042,30

Wir erfüllen den letzten Wunsch: Alle Bestattungsarten und Abschiedsrituale werden von uns angeboten. Die Feuerbestattung hat viele Vorteile. So ist sie nicht nur wesentlich günstiger als eine Erdbestattung, sondern es eröffnen sich viele Möglichkeiten für die Gestaltung der Abschiedsfeier und der Beisetzung.

In diesem Abschnitt der Website befinden Sie sich im Bereich der Feuerbestattung in der Form des traditionellen Abschieds am Friedhof. Wir versuchen Ihnen hier einen Überblick über die Preise der klassischen Leistungen zu bieten. Doch wir erfüllen natürlich darüber hinaus gerne jeden Ihrer Wünsche. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin, um sich über alle Varianten einer Feuerbestattung zu informieren.

Sonderbestattungsformen/Feuerbestattung

Anonyme Bestattung ab € 1.660,30
Urne zu Hause ab € 1499,-
Donaubestattung ab € 2580,-
Naturbestattung ab € 2262,30
Edelsteinbestattung ab € 1960,-


Feuerbestattung am Grab

Folgende Tätigkeiten und Produkte sind im Preis inbegriffen:

  • Abholung,Versorgung, Versargung
  • die Einäscherung (Unbegleitet)
  • Holzsarg Fichte natur
  • Sargausstattung
  • Bio Aschekapsel
  • Zierurne für Aufbahrung (Leigabe)
  • Stiller Abschied am Grab inkl. Urnenaufbarung
  • Sterbeurkunde

Immer enthalten:

Wir besuchen Sie gerne an Ihrem Wohnort. Die Beratung erfolgt unverbindlich und kostenfrei. Wenn Sie mit dem Angebot oder der Beratung unzufrieden waren, ziehen wir uns zurück.

Wir leisten Sterbe- und Trauerbegleitung. Diese Leistungen werden von uns ehrenamtlich erbracht.

Gebühren für Kauf oder Verlängerung der Grabnutzungsgebühr, Gebühren für Öffnen und Schließen der Grabanlage, sonstige gewünschte Leistungen am Grab sind nicht im Preis inkludiert, da von den Gegebenheiten und Orten abhängig.

Leistungsblatt und Preise der Friedhöfe Wien (für Aktualität der Angaben keine Gewähr)

Der Abschied am Grab empfielt sich vor allem in der warmen Jahreszeit. Sie sparen dadurch die Anmietung einer Aufbarungshalle und der Faktor Zeit spielt keine Rolle. In unserem Fixpreis von € 2.042,30 ist die Abholung und Versorgung aus Spitälern mit Prosekturen von Wien bis St. Pölten, die Einäscherung inklusive vorgeschriebenem Sarg, die Organisation am Grab und die liebevolle Gestaltung vor Ort enthalten. Ihre speziellen Wünsche können Sie uns dann im persönlichen Gespräch mitteilen.

Unterhalb finden Sie zur Urnenbeisetzung auf einem Friedhof weitere Angebote. Unsere Preise sind Fixpreise. Dabei sind wir immer um Transparenz bemüht.

Unser Angebot: € 2.042,30 

Feuerbestattung in der Aufbahrungshalle und am Grab

Folgende Tätigkeiten und Produkte sind im Preis inbegriffen:

  • Abholung und Versorgung
  • Drucksorten (Parte,Erinnerung)
  • die Einäscherung
  • Holzsarg Fichte natur
  • Urne für Aufbahrung (Leigabe)
  • Stiller Abschied in einer Zeremonienhalle
  • Konduktpersonal
  • Aufbahrung und Musik
  • Abschied am Grab
  • Sterbeurkunde

Immer enthalten:

Wir besuchen Sie gerne an Ihrem Wohnort. Die Beratung erfolgt unverbindlich und kostenfrei.

Wir leisten auch Sterbe- und Trauerbegleitung. Diese Leistungen werden bei uns ehrenamtlich erbracht.

Gebühren für Kauf oder Verlängerung der Grabnutzungsgebühr, Gebühren für Öffnen und Schließen der Grabanlage, sonstige gewünschte Leistungen am Grab sind nicht enthalten.

Leistungsblatt und Preise der Friedhöfe Wien (für Aktualität der Angaben keine Gewähr)

Gerne organisieren wir Ihre Trauerfeier am Grab. In unserem Fixpreis von € 2.537,30 ist die Abholung und Versorgung aus Spitälern mit Prosekturen, die Einäscherung inklusive vorgeschriebenem Sarg, die Organisation der Feier am Grab und die liebevolle Gestaltung vor Ort enthalten. Mit viel Mitgefühl begleitet Sie unser Trauerredner und bespricht natürlich die Gestaltung der Rede vorab mit Ihnen. Ihre speziellen Wünsche für die Abschiedsfeier können Sie uns dann im persönlichen Gespräch mitteilen.

Für zusätzlichen Aufwand garantieren wir Ihnen ein seriöses Preis-/Leistungsverhältnis und unterbreiten Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Wir pflegen beste Beziehungen zu unterschiedlichen Dienstleistern und besorgen Ihnen immer den gerade besten Preis.

€ 2.537,30

Feuerbestattung in Aufbahrungshalle komplett

  • Abholung, Versorgung, Versargung
  • Drucksorten (Parten, Erinnerung)
  • Die Einäscherung
  • Holzsarg Fichte natur
  • Urne für Aufbahrung (Leigabe)
  • Abschied in einer Zeremonienhalle
  • Planung und Ausführung Zeremonie (Halle u. Grab)
  • Aufbahrung und Musik
  • Abschied am Grab
  • Trauerredner
  • Trauerrede
  • Konduktpersonal
  • Sterbeurkunde
  • Kondolenzbuch

Immer enthalten:

Wir besuchen Sie gerne an Ihrem Wohnort. Die Beratung erfolgt unverbindlich und kostenfrei.

Wir leisten auch Sterbe- und Trauerbegleitung. Diese Leistungen werden bei uns ehrenamtlich gegen freiwillige Spenden erbracht. Dafür steht Ihnen ein Team von ausgebildeten Sterbe- und TrauerbegleiterInnen zu Verfügung.

Gebühren für Kauf oder Verlängerung der Grabnutzungsgebühr, Gebühren für Öffnen und Schließen der Grabanlage, sonstige gewünschte Leistungen am Grab sind nicht enthalten.

Leistungsblatt und Preise der Friedhöfe Wien (für Aktualität der Angaben keine Gewähr)

Gerne organisieren wir Ihre Trauerfeier am Grab. In unserem Fixpreis von € 3.617,30 ist die Abholung und Versorgung aus Spitälern mit Prosekturen, die Einäscherung inklusive vorgeschriebenem Sarg, die Organisation am Grab und die liebevolle Gestaltung vor Ort enthalten. Mit viel Mitgefühl begleitet Sie unser Trauerredner und bespricht natürlich die Gestaltung der Feier vorab mit Ihnen. Ihre Wünsche für die Abschiedsfeier können Sie uns dann im persönlichen Gespräch mitteilen.

Für zusätzlichen Aufwand garantieren wir Ihnen ein seriöses Preis-/Leistungsverhältnis und unterbreiten Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot. Wir pflegen beste Beziehungen zu unterschiedlichen Dienstleistern und besorgen Ihnen immer den gerade besten Preis.

€ 3.617,30

Feuerbestattung - Der Gedenkstein

Folgende Tätigkeiten und Produkte sind im Preis inbegriffen:

  • Abholung und Versorgung
  • die Einäscherung
  • Sarg Fichte natur
  • stiller Abschied im Krematorium (privat)
  • ein Gedenkstein inkl. Präparation
  • Beisetzung der Restasche
  • alle Amtswege
  • alle Gebühren (außer Friedhof und Spital)
  • Traueranzeige auf ASPETOS.at (wenn gewünscht)

Immer enthalten:

Wir besuchen Sie gerne an Ihrem Wohnort. Die Beratung erfolgt unverbindlich und kostenfrei.

Wir leisten auch Sterbe- und Trauerbegleitung. Diese Leistungen werden bei uns ehrenamtlich gegen freiwillige Spenden erbracht. Dafür steht Ihnen ein Team von ausgebildeten Sterbe- und TrauerbegleiterInnen zu Verfügung.

Jeder unserer Gedenksteine ist ein Unikat aus der Natur. Der Stein wird geteilt, wodurch ein Deckel entsteht – ein Teil der Asche wird eingefüllt, danach wird der Stein von uns wieder fest verschlossen. Dazu kann ein Schriftzug oder ein kleines Messingschild angebracht werden. Dieser Stein kann ohne Genehmigungsbedarf auf Eigengrundstücken oder im Wohnraum aufgestellt werden. So entstehen kleine Orte der Andacht und des Gedenkens. Der Stein kann auch bei einer Zeremonie der Natur übergeben werden. Dafür steht unser Verabschiedungsplatz im Wienerwald zu Ihrer Verfügung.

Die Zeremonie oder Feier kann auch bei Ihnen zu Hause oder an einem anderen Ort durchgeführt werden. Wir richten uns ganz nach Ihren Wünschen. Gesetzliche Einschränkungen gibt es dafür nicht.

€ 1.994,30 inkl. 20% MwSt

Was passiert bei einer Feuerbestattung?

Bei einer Feuerbestattung wird der Sarg bei einer Temperatur von zirka 800° in die Brennkammer eingebracht. Je nach Statur steigt die Temperatur auf 1000-1200°. Der Vorgang dauert zirka eine Stunde. Die Asche fällt dann in eine Mulde oder auf ein Förderband. Danach werden die Knochenreste in der Mineralisierungskammer nachverbrannt. Nun werden mittels Magneten Metalle entnommen. Hauptsächlich Gold durch vorhergehende Zahnbehandlung oder andere Edelmetalle wie Titan von Prothesen ect. Die Erlöse daraus werden einem gemeinnützigen Zweck zugeführt oder recycelt. Die gereinigte Asche kommt nach einer zirka einstündigen Abkühlphase in eine Knochenmühle, um größere Knochenteile zu zermahlen.

Warum wird für eine Feuerbestattung ein Sarg benötigt?

Der Sarg ist per Gesetz vorgeschrieben. Der Sarg muss aus Holz sein und dient unter anderem auch als Brandbeschleuniger.

Was darf ich bei einer Feuerbestattung zusätzlich im Sarg mitgeben?

Der Leichnam darf beliebig bekleidet werden. Einzig Schuhe sind nicht gestattet. Als Grabbeigaben eignen sich Briefe, Zeichnungen oder Blumen. Auch ein geliebtes Stofftier ist kein Problem. Schmuck kann im Nachhinein in die Urne eingebracht werden.

Kann ich bei einer Feuerbestattung dabei sein, wenn der Sarg ins Feuer fährt?

Das kommt auf das Krematorium an. Wir arbeiten mit zwei Privatkrematorien zusammen. Bei beiden steht ein Abschiedsraum zur Verfügung und bei beiden darf man dabei sein, wenn der Sarg ins Feuer fährt.

In der Feuerhalle Wien ist dies nicht möglich. Dort steht der Sarg auf einer Art Aufzug und fährt nach der Zeremonie sanft nach unten.

Kann im Krematorium eine Trauerfeier durchführen?

Das ist in jedem Krematorium möglich. Wir empfehlen immer den intimen Abschied im Kreise der engsten Familienmitglieder im Krematorium. Dafür wählen wir eines der privaten Krematorien rund um Wien, da dort der Rahmen familiärer  ist. Bei größeren Feiern ab 20 Personen aufwärts empfiehlt sich die Feuerhalle in Wien. Dort können Trauerfeiern mit mehr als 100 Personen abgehalten werden.

Welche Möglichkeiten gibt es nach einer Feuerbestattung?

Anders als bei einer Erdbestattung kann die Trauerfeier mit der Urne an einem beliebigen Ort stattfinden. Das Stammlokal, der Lieblingsplatz, zu Hause oder an jedem beliebigen anderen Ort. Genau das ist neben der Preisersparnis der wichtigste Vorteil. Sie sind nicht verpflichtet, in einer Aufbahrungshalle oder anderen eher unpersönlichen Orten zu feiern.

Darf ich nach einer Feuerbestattung die Asche verstreuen?

Grundsätzlich ist das Verstreuen der Asche in Niederösterreich und Wien nicht gestattet. Allerdings ist es möglich, einen geringfügigen Teil der Asche aus der Haupturne zu entnehmen. 90 Prozent unserer Kunden entscheiden sich für eine Miniurne. Da dieser geringfügige Teil keiner amtlichen Kontrolle unterliegt, ist sie frei verwendbar.

Eine andere Möglichkeit bietet sich durch die Donaubestattung an. Bei der Donaubestattung wird die Asche mit einer Urne oder durch Einstreuen in den Strom eingebracht.

Wir führen die Feuerbestattung in folgenden Feuerhallen durch

Feuerbestattung Danubia

Ein ganz neues Krematorium in Stockerau. Heimelig und familiär. Das Krematorium wurde komplett in Holzbauweise errichtet und zählt zu den modernsten Europas. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und unsere Kunden haben Zeit und Privatsphäre, um sich von ihren Lieben in aller Ruhe zu verabschieden. Getränke vor Ort.

Feuerbestattung Feba

Ebenfalls ganz neu ist dieses Krematorium in Innermanzing bei Altlengbach. Auch hier ist das Personal sehr nett, die Atmosphäre familiär und es steht ausreichend Platz für bis zu 40 Personen zu Verfügung.

Feuerbestattung Wien Simmering

In Wien stehen drei verschiedene Hallen zu Verfügung. Die größte fasst weit mehr als 100 Personen. Der Zeitrahmen hier ist allerdings begrenzt und die Atmosphäre ist eher sakral. Für große Feiern und im Hochsommer aber eine durchaus annehmbare Variante.

Weitere Informationen zur Feuerbestattung finden Sie hier!

Wahre Liebe ist aus Verständnis geboren.

Buddah

Informieren Sie sich jetzt

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihnen Zuhause, in unseren Räumlichkeiten in Niederösterreich oder bei unserem Partnerunternehmen in Wien.

logo-lichtblick-bestattungen

St. Christophen

Hauptstrasse 132
3051 St. Christophen

02772/20 70 10
kontakt@lichtblick.rip

Wien

Franzensgasse 11/1
1050 Wien

01/361 55 09
kontakt@lichtblick.rip

St. Pölten

Mariazellerstrasse 39
3100 St. Pölten

02742/30709
kontakt@lichtblick.rip